HStAM Fonds Urk. 76 No 1933

  • Print
  • Create link
  • Send
  • Improve

Description: Charter

Identification (charter)

Short regestum 

Revers des Landhofmeisters und anderer Regenten der Landgrafschaft Hessen bezüglich der Belehnung mit den fuldischen Lehen durch Johann [I. von Henneberg], Abt von Fulda

Dating 

1511 April 23

Original dating 

Geben in unnserer stadt Fulda nach Christi geburt funfftzehenhundert eilff iare auf sanct Georien des heiligen ritters unnd marterers tag

Former identifier 

R I b Fulda (Lehenreverse Landgrafen von Hessen)

Notes (charter)

(Long) regestum 

Der Landhofmeister und anderer Regenten der Landgrafschaft Hessen bestätigen anstelle des Kurfürsten Friedrich [III. 'der Weise'] und der Herren Johann ['der Beständige'], Georg ['der Bärtige'] und Heinrich ['der Fromme'], alle Herzöge von Sachsen (Sachsszen), Landgrafen von Thüringen (Doringen), und Markgrafen von Meißen (Meisszen), in Vormundschaft für Philipp [I. 'der Großmütige'] Landgraf von Hessen die Belehnung mit den fuldischen Lehen, die von seinem Vater auf ihn kommen und die er, wenn er das lehnbare Alter erreicht, selbst empfangen soll, durch Johann [I. von Henneberg], Abt von Fulda. Lehenbrief inseriert. Siegelankündigung.

Sealer 

Regimentssiegel

Formal description 

Ausfertigung, Pergament, anhängendes Siegel, ab und verloren

Information / Notes

Additional information 

Revers bietet kein eigenes Datum, sondern verweist auf dasjenige des Inserts.

Representations

Action Type Name Access Info
Detail page Nutzungsdigitalisat JPG Digital copy exists
Detail page Original Original