HStAD Bestand O 61 Buxbaum

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel 

Materialsammlung Buxbaum

Laufzeit 

(1830-1860)

Bestandsdaten

Bestandsgeschichte 

Der wissenschaftliche Nachlass Philipp Buxbaums (1879-1962), Regierungsvermessungsrat in Michelstadt/Odw. und nach seiner Pensionierung Stadtarchivar in Michelstadt gelangte 1960 teils durch Schenkung, teils durch Ankauf in das Staatsarchiv.

Enthält 

Grundstock der Sammlung bilden die Pausen von Flur- und Gewannkarten Starkenburgs des Landesvermessungsamtes aus der Zeit von 1830 bis 1860, deren Originale 1944 im Staatsarchiv Darmstadt verbrannten. Inhalt: insbesondere Pausen von Gewannkarten, Siedlungsgeschichte Odenwald/Starkenburg, Flur- und Gewannnamen, ungedruckte Abhandlungen, vor allem zur Flurnamenforschung

Literatur 

Philipp Buxbaum, Die Flurnamen von Starkenburg, 4 Bde.

Findmittel 

(1) Online-Datenbank (HADIS und Karten-Datenbank)

(2) Maschinenschriftliches Findbuch (mit Vorbemerkung und Indices), von Albrecht Eckhardt (1970)

Weitere Angaben (Bestand)

Umfang 

0,5 m

Referent 

Eva Haberkorn

Bearbeiter 

Albrecht Eckhardt; Eva Haberkorn

Filmkopien 

Der Bestand kann teilweise mittels Digitalisaten benutzt werden.