ISG FFM Fonds S2

  • Show associated objects
  • Print
  • Create link
  • Send
  • Improve

Description: Fonds

Identification (short)

Title 

Sammlung Personengeschichte

Life span 

672 - 2020

Fonds data

Essay 

Diese archivische Sammlung umfasst 19.824 Dokumentationsmappen mit biografischen Kleinschriften (Zeitungsausschnitte, Lexikonartikel, Gelegenheitschriften, Nekrologe u.ä.) über einzelne Persönlichkeiten und Familien, gelegentlich auch Nachlasssplitter (z.B. genealogische Familiensachen, Personalpapiere) und Autographen; vorwiegend des 19. und 20. Jahrhunderts.

Custodial history 

Seit Anfang der 1960er Jahre werden Zeitungen, Zeitschriften und andere Veröffentlichungen nach Angaben zu Frankfurter Persönlichkeiten verschiedener Epochen ausgewertet und die jeweiligen Ausschnitte bzw. Kopien unter dem Namen der betreffenden Person oder Familie in der Sammlung Personengeschichte vereinigt. Bis zum 31. Dezember 2017 wurden die Tageszeitungen "Frankfurter Allgemeine Zeitung" (FAZ) und "Frankfurter Rundschau" (FR), seitdem nur noch die "Frankfurter Neue Presse" (FNP) systematisch ausgewertet (siehe unten).

Literature 

Wolfgang Klötzer (Hg.): Frankfurter Biographie. Personengeschichtliches Lexikon, 2 Bde. (Veröffentlichungen der Historischen Kommission der Stadt Frankfurt am Main, Bd. 19/1-2), Frankfurt am Main 1994/96.

Frankfurter Personenlexikon (Onlineausgabe): http://frankfurter-personenlexikon.de

Further information (fonds)

Extent 

20.009 Verzeichnungseinheiten (Stand 2022)

Access 

Lagerort: MG

Zur eigenständigen Recherche innerhalb der FAZ (seit 1949) und FR (seit 1990) wird im Lesesaal ein Zugang in das Online-Portal "F.A.Z.-Corporate" zur Verfügung gestellt.
Wesentliche Inhalte der Sammlung sind urheberrechtlich geschützt, da sowohl veröffentlichte als auch unveröffentlichte Werke vorliegen, welche noch nicht als gemeinfrei gelten und deren Urheber dem Institut für Stadtgeschichte keine Nutzungs- und Verwertungsrechte eingeräumt haben. Nutzerinnen und Nutzer können sich zwar vor Ort Reproduktionen zu privaten Zwecken anfertigen, ein Versand von Kopien ist jedoch ausgeschlossen. In seltenen Fällen unterliegen einzelne Dokumente zudem den allgemeinen oder personenbezogenen Schutzfristen des Hessischen Archivgesetzes.